Soziales

Barnimer LINKE spenden 4000 Euro

4.000 Euro haben 25 Kreistagsabgeordnete, Stadtverordnete und Gemeindevertreter der LINKEN und des Bauernverbandes im Barnim aus ihren Aufwandsentschädigungen zusammen gesammelt. Zu den Spendern gehören auch unsere drei Stadtverordneten. Sie wollen mit diesen Beträgen, die sie für ihre ehrenamtliche Tätigkeit in den Kommunalparlamenten erhalten, anderen Menschen helfen. Von den bis zum 4. Mai eingegangenen 4.000 Euro …

Barnimer LINKE spenden 4000 Euro Weiterlesen »

Es liegt in unseren Händen.

Liebe Biesenthalerinnen und Biesenthaler, wir alle stehen vor einer nie gekannten Herausforderung. Und wir haben alle die Chance, diese zu bestehen. Das aber erfordert Gemeinsamkeit, Nachbarschaftshilfe, einfach Solidarität. Und Solidarität ist vielfältig. Sie beginnt bei der Nachfrage beim Nachbarn, ob man beim Einkauf etwas mitbringen kann, geht über das Reden miteinander – im gebührenden Abstand …

Es liegt in unseren Händen. Weiterlesen »

„Der größte Klimakiller sind die Kriege auf dieser Welt“

erklärte Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Bundestagsfraktion der LINKEN, am Dienstagabend während eines Bürgerforums in Biesenthal. Mehr als 50 Gäste waren der Einladung des Regionalverbandes Biesenthal-Barnim der LINKEN gefolgt, die unter dem Motto stand „Nichts muss bleiben wie es ist“. Anschaulich berichtete Bartsch über die Verantwortung Deutschlands im Kampf um Frieden u.a. in Libyen. Es sei …

„Der größte Klimakiller sind die Kriege auf dieser Welt“ Weiterlesen »

Toleranz

Fröhliche Kinder, erleichterte Eltern, Sonnenschein, ein Büffet und alkoholfreier Sekt; als Gäste einige Nachbarn, eine Handvoll Stadtverordnete, viele Unterstützer; Almuth Kunze erzählt den Kindern, wie die Waldkita entstanden ist. Das war – kurz gefasst – die offizielle Eröffnung der Waldkita am vergangenen Samstag. Befürwortung und Ablehnung dieses Projekts geht quer durch Biesenthal und quer durch …

Toleranz Weiterlesen »

Unteilbares Biesenthal

Eine wunderbare Idee wurde zum zweiten Mal auf dem Biesenthaler Marktplatz zur Wirklichkeit: 300 Menschen kamen zusammen, aßen gemeinsam zu Abend, redeten miteinander, hörten der Musik zu und bewunderten die kleinen Akrobaten vom „Spirkus“ bei der Tuchakrobatik. Alles unter dem Zeichen von „Teilen statt Spalten“. Besonders schön war das gemeinsame Statement der drei anwesenden Landtagskandidat*innen …

Unteilbares Biesenthal Weiterlesen »

Solidarisches Abendessen unter der Eiche

Im letzten September gab es das erste Abendessen unter der Eiche am Marktplatz in Biesenthal. Für eine leuchtende Stunde kamen 250 Menschen verschiedensten Alters, Glaubens, Herkunft und auch sonst vielfältiger Arten und Weisen zusammen. Gemeinsam wurde bei musikalischer Untermalung gegessen, sich ausgetauscht und ein Zeichen für ein offenes und solidarisches Miteinander und gegen Ausgrenzung und …

Solidarisches Abendessen unter der Eiche Weiterlesen »

Mehr Beitragsfreiheit in den Kitas

Seit dem letzten Jahr schon können alle Kinder im letzten Jahr vor der Einschulung die Kitas kostenlos besuchen. Jetzt hat die Landesregierung die Beitragsfreiheit um den nächsten Schritt erweitert: Alle Kinder aus Familien, die Sozialleitungen erhalten oder nur über ein geringes Einkommen verfügen, werden ab 1. August 2019 beitragsfrei in der Kita betreut. Diese Beitragsfreiheit …

Mehr Beitragsfreiheit in den Kitas Weiterlesen »