Leben mit Corona

Wir hatten zum Sommergespräch geladen und haben eine interessante Diskussion geführt, wie Politik und Gesundheit mit dem Thema „Leben in und mit der Pandemie“ umgehen. Sebastian Walter machte deutlich, wie schwierig es war und ist, ein nachvollziehbares politisches Konzept der Landesregierung zu erkennen. Er forderte erneut, künftig den Landtag in Entscheidungen über Eingriffe in Grundrechte …

Leben mit Corona Weiterlesen »

Chance für Biesenthal

Einsicht- und Stellungnahme zu Grundfunktionalen Schwerpunktorten in der Kreisverwaltung Barnim vom 27. Mai bis 31. Juli Am 12. Mai beschloss der Vorstand der Regionalen Planungsgemeinschaft (RPG) Uckermark-Barnim die öffentliche Auslegung des Teilregionalplanes Raumstruktur und Grundfunktionale Schwerpunkte (GSP) ab dem 27. Mai bis zum 31. Juli. Ein Schwerpunkt in diesem Teilplan ist die Ausweisung von 14 …

Chance für Biesenthal Weiterlesen »

Barnimer LINKE spenden 4000 Euro

4.000 Euro haben 25 Kreistagsabgeordnete, Stadtverordnete und Gemeindevertreter der LINKEN und des Bauernverbandes im Barnim aus ihren Aufwandsentschädigungen zusammen gesammelt. Zu den Spendern gehören auch unsere drei Stadtverordneten. Sie wollen mit diesen Beträgen, die sie für ihre ehrenamtliche Tätigkeit in den Kommunalparlamenten erhalten, anderen Menschen helfen. Von den bis zum 4. Mai eingegangenen 4.000 Euro …

Barnimer LINKE spenden 4000 Euro Weiterlesen »

Offene Worte online

Schwierige Zeiten fordern kreative Ideen. Da sich viele Dinge im Moment täglich ändern, wird es regelmäßig die erste Seite der OW mit aktuellen Inhalten geben. Eine Seite so oft es irgend möglich ist – digital und online verbreitet. Es lohnt sich regelmäßig hier herein zu schauen, um keine Ausgabe zu verpassen.

Es liegt in unseren Händen.

Liebe Biesenthalerinnen und Biesenthaler, wir alle stehen vor einer nie gekannten Herausforderung. Und wir haben alle die Chance, diese zu bestehen. Das aber erfordert Gemeinsamkeit, Nachbarschaftshilfe, einfach Solidarität. Und Solidarität ist vielfältig. Sie beginnt bei der Nachfrage beim Nachbarn, ob man beim Einkauf etwas mitbringen kann, geht über das Reden miteinander – im gebührenden Abstand …

Es liegt in unseren Händen. Weiterlesen »

Ortstermin in der Kiefernallee

Heute fand der angekündigte Ortstermin in der Kiefernallee statt. Dabei waren Bürgermeister Carsten Bruch, Herr Gluth vom Tiefbauamt, Herr Karrasch, Leiter der Technischen Dienste, und Margitta Mächtig, Stadtverordnete. Herr Gluth kündigte an, dass – sobald der Regen aufhört – eine Fachfirma die Kiefern- und Pappelallee mit schwerer Technik schieben und walzen wird. Wie in der …

Ortstermin in der Kiefernallee Weiterlesen »