Unsere Stadtverordneten

Margitta Mächtig

Ich bin 1996 in meiner Wunschheimat angekommen und seit 1998 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung. Ich kandidiere erneut für die SVV und diesmal auch für das Amt der ehrenamtlichen Bürgermeisterin, weil es spannend ist und Spaß macht, wenn man das Leben in der eigenen Gemeinde mitgestalten kann. Mein Landtagsmandat endet mit der Neuwahl des Landtages am 1. September dieses Jahres, so dass ich meine dann neu gewonnene Freizeit noch stärker der Kommunalpolitik widmen kann.
Besonders wichtig war, ist und bleibt mir, dass sich Alle in unserer Stadt wohlfühlen können. Deshalb stehe ich für einen Interessenausgleich der verschiedenen Vorstellungen und Erwartungen aller Einwohnerinnen und Einwohner, von den Kindern über die Familien bis zu den Senioren.

Dirk Siebenmorgen

Es kribbelt immer noch – Nach nunmehr 15 Jahren, in denen ich als Mitglied der Stadt­verordneten­versammlung die Geschicke der Stadt mitgestalten durfte, ist sie immer noch da – die Leidenschaft für unsere Stadt und der Wille, die kommenden Herausforderungen gemeinschaftlich zu meistern.
Ich bin 43 Jahre alt und lebe ebenso lange hier in Biesenthal. Ich bin von Beruf Diplom Verwaltungswirt und arbeite als Fachbereichsleiter in der Kommunalverwaltung.
Für uns als Stadt Biesenthal, perfekt gelegen zwischen Peripherie und Metropole, ist die rasante Entwicklung der Hauptstadtregion Fluch und Segen zugleich. Denn während die demografischen Gegebenheiten den Zuzug und das Wachstum unserer Stadt unumgänglich machen, birgt dies dennoch Gefahren für die Identität und den Charakter unserer Stadt. Daher müssen wir uns in den kommenden Jahren den zentralen Fragen zur weiteren Entwicklung unserer Stadt stellen und uns auf den Ausbau der sozialen und technischen Infrastruktur konzentrieren. Einen ersten Schritt in diese Richtung haben wir mit der gemeinsamen Erarbeitung unseres städtischen Leitbildes bereit getan. Der zweite Schritt, die Erarbeitung bzw. Aktualisierung des Stadtentwicklungskonzeptes, ist bereits auf den Weg gebracht. Die hieraus gewonnen Erkenntnisse gilt es in der nächsten Legislaturperiode in die Praxis umzusetzen. Ich möchte hierfür meinen Beitrag als Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Biesenthal leisten – für Sie – für uns!

Daniel Groß

Ich arbeite als Kaufmann im Groß- und Einzelhandel in Hoppegarten. Geboren bin ich am 10.09.1979 in Berlin Buch.
Seit nunmehr fast 22 Jahren engagiere ich mich ehrenamtlich insbesondere im Vereinssport in der Stadt Biesenthal. 2014 habe ich mich dazu entschlossen darüber hinaus auch kommunalpolitisch in Biesenthal mitzuwirken und Ideen zur Entwicklung der Stadt mit einzubringen.
Meine erste Legislaturperiode als Stadtverordneter in Biesenthal hat mir sehr viel Freude bereitet und ich möchte mich sehr gern auch weiterhin für die Entwicklung Biesenthals einsetzen und bei der Gestaltung mitwirken.
Wichtig ist mit Sicherheit, dass wir auch in der Zukunft auf unsere weitere Stadtentwicklung achten. Wir wollen als Stadt wachsen – aber behutsam. Hilfreich hierfür ist das erarbeitete Leitbild der Stadt.
Ich freue mich auf die anstehenden Aufgaben in der Stadt und im Verein.

Das komplette Team:
Frank Eiseler · Daniel Groß · Traude Sandeck · William Grunt · Lena Bonsiepen · Dagmar Hüske · Margitta Mächtig · Dirk Siebenmorgen